Kreis Gelterkinden-Sissach

Der Kreis Gelterkinden-Sissach zählt 28 Gemeinden im Oberbaselbiet.

Nahezu alle Gemeinden haben eine Kontaktfrau, die vom Kreisvorstand gewählt wird. Ihre Aufgabe ist das Vermitteln zwischen dem Kreisvorstand und den Mitgliedern im Dorf – beispielsweise bei Helferinnenaufrufen und -einsätzen.

Im Kreisvorstand tätig sind:

  • Monique Brodbeck: Sie protokolliert die Sitzungen.
  • Jeannette Niklaus: Sie vertritt die Bäuerinnen und Landfrauen im Frauenplus.
  • Christine Loosli / Madlen Rindlisbacher / Ramona Wiedmer / Renate Wiesner: Sie sind als Beisitzerinnen stets zum Helfen bereit.
  • Isabel Weitnauer: Sie ist Kreisleiterin.

Es ist uns ein Anliegen unser Jahresprogramm vielseitig zu gestalten. Wir organisieren Kurse zu verschiedenen Themen, sind kreativ und kulinarisch interessiert und gehen auch gerne einmal im Jahr auf Reisen.

Ideen und Anregungen aus den Reihen unserer Mitglieder sind herzlich willkommen.

Kreisleiterin, Isabel Weitnauer

Kreis Arlesheim-Liestal

Der Kreis Arlesheim-Liestal umfasst alle Gemeinden der Bezirke Arlesheim, Baselstadt und Liestal. Der Kreisvorstand besteht aus Marianne Degen, Regula Flubacher, Monika Hägeli, Erika Ruepp, Andrea Tschopp und Rahel Sprunger.

Wir organisieren kreative und kulinarische Kurse, diverse Führungen und Hofbesichtigungen. So erweitern wir unseren Horizont, bilden uns weiter und verbringen gleichzeitig wertvolle Stunden mit anderen Landfrauen.

Der gemeinsame Austausch ist uns sehr wichtig. Im Sommer machen wir gemeinsam eine Tagesreise mit dem Car. Wir entdecken die Schweiz, besuchen verschiedene Einrichtungen zu diversen Themen und geniessen das gemütliche Miteinander. Im Winter organisieren wir einen Adventsanlass und ein Fondueessen und runden so unser Vereinsjahr ab.

Ihre Ideen und Anregungen sind bei uns herzlich willkommen. Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen.

Kreisleiterin, Rahel Sprunger

Kreis Reigoldswil-Waldenburg

Unsere Mitglieder kommen aus den Dörfern:

Ramlinsburg, Hölstein, Niederdorf, Oberdorf, Bennwil, Lampenberg, Waldenburg, Langenbruck, Liedertswil, Reigoldswil, Lauwil, Bretzwil, Titterten, Arboldswil, Ziefen, Lupsingen.

Unser Kreisvorstand und als Kontaktfrauen tätig sind:

Sabina Schneider, Niederdorf / Therese Thommen, Lampenberg / Carmen Schneider, Oberdorf vertritt zusätzlich Liedertswil / Marianne Strickler, Waldenburg / Margrit Schneider, Langenbruck / Maja Wackernagel, Titterten / Isabelle Thoman, Reigoldswil / Brigitte Herrmann, Ramlinsburg vertritt zusätzlich Hölstein, Bennwil, Lupsingen, Ziefen / Maja Amport, Bretzwil vertritt zusätzlich Lauwil / Maja Stohler, Titterten vertritt zusätzlich Arboldswil.

Unser Kreis verläuft von Bretzwil bis nach Bennwil, von Lupsingen bis Liedertswil und umfasst so 16 Gemeinden.

Mit diversen Anlässen, verteilt über das ganze Jahr, pflegen wir unsere Gemeinschaft. Anfangs Jahr beginnen wir mit der Stubete. Sie kann entweder im Rahmen eines Vortrages, einer Filmvorführung, einer Besichtigung oder einfach ein gemütliches Treffen sein. Weiter bieten wir im Frühling diverse Kurse und eine Halbtagesreise an. Im Sommer treffen wir uns zu einem Sommerhock. Auf eine Ganztagesreise geht es im Herbst und im Advent gibt es ein vorweihnachtliches Zusammenkommen.

Haben wir Sie gluschtig gemacht?!?

Kreisleiterin, Brigitte Herrmann

Kreis Laufental

Im Jahr 1962 wurde der Grundstein für den Verein der katholischen Bäuerinnen für das Laufental, damals noch Kanton Bern, gelegt. 1980 bekam der Verein einen ersten Vorstand sowie Ortsvertreterinnen. Als das Laufental 1994 zum schönen Kanton Baselland wechselte, schlossen wir uns dem Bäuerinnen- und Landfrauen Verein beider Basel an. 

Der Kreis Laufental besteht aus 13 Gemeinden (Laufen, Blauen, Brislach, Dittingen, Grellingen, Nenzlingen, Burg, Duggingen, Liesberg, Röschenz, Roggenburg, Wahlen und Zwingen). Wir sind 48 Frauen, die vielseitige und interessante Aktivitäten zusammen durchführen. Von der GV mit Fondueessen, Sommerplausch, Herbstausflug oder Adventsfeier über eine Wallfahrt oder eine andere Tagesreise hin zu diversen Kursen, einer Erntedankfeier mit unseren Familien und Vielem mehr. Diese Anlässe werden vom Vorstand bestehend aus Mariza Bärtschi, Martina Baumgartner, Silvia Buri, Rita Oser, Fabiola Weber und Agnes Hügli organisiert. 

Wichtig erscheint uns zu erwähnen, dass wir unterschiedliche Bäuerinnen und Landfrauen aller Altersklassen sind, die den Austausch untereinander und die breit gefächerten Kurse und Ausflüge, wie auch die Geselligkeit und das Beisammensein sehr schätzen.

Lass dich überraschen und schnuppere doch bei uns frische Laufentaler-Landluft!

Kreisleiterin, Agnes Hügli